Was ist die Wunschzentrale?

Was ist die Wunschzentrale?

Die Idee der Wunschzentrale ist es, älteren und bedürftigen Menschen die Erfüllung eines Wunsches zu ermöglichen. Denn bei der Wunschzentrale ist Träumen erlaubt! Mit einer einzigartigen Initiative füllt die Wunschzentrale die Lücke zwischen Wunsch und Wirklichkeit. Bewusst wird der Fokus auf bedürftige Senioren gerichtet – auf Menschen, die zunehmend von Altersarmut und politischen Sparzwängen bedroht sind, die Leidtragende sind, wenn Familien zerfallen, die unter Gleichgültigkeit und Einsamkeit leiden und die keine starke Lobby in Politik und Gesellschaft haben. Auf Menschen also, die oft auch keine Kraft mehr haben, für sich und ihre Belange zu kämpfen. Die Wunschzentrale wird versuchen, diesen Wunsch innerhalb von drei Monaten zu erfüllen.
Die Wunschzentrale hat ihren Sitz im Westend-Village in Hamburg-Bahrenfeld mit wunderschönen Räumen, die auch dem Publikum geöffnet sind. Der erste „Tag der offenen Tür“ fand am 9.März 2014 statt, die Bilder dazu können Sie sich in der Mediathek ansehen. Besonderen Wert legen wir bei unserer Wunscherfüllung darauf, dass es sich um ein besonderes Erlebnis handelt, denn materielle Wünsche erfüllen wir nur in Ausnahmefällen. Wir sind gespannt auf viele Wünsche und Projekte.

schließen
Drucken